Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Impressum

Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V.

 

Himpendahlweg 2
44141 Dortmund

Tel.: +49 231 / 94 11 38 - 0
Fax.: +49 231 / 94 11 38 - 99
E-Mail: info@wohneigentum.nrw
Internet: www.wohneigentum.nrw

Vertretungsberechtigter Vorstand nach § 26 BGB

Hans-Michael Schiller (1. Vorsitzender), Wolfgang Bock (1. stellvertr. Vorsitzender), Horst Tiefenbach (2. stellvertr. Vorsitzender), Michael Dröge (3. stellvertr. Vorsitzender), Wolfgang Szubin (4. stellvertr. Vorsitzender), Ludger Gerling (5. stellvertr. Vorsitzender), H.-Jochen Gerlach (Schatzmeister)
Anschrift s.o.

Verantwortlich im Sinne des § 5 Telemediengesetzes und § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrags

Hans-Michael Schiller (1. Vorsitzender), Wolfgang Bock (1. stellvertr. Vorsitzender), Horst Tiefenbach (2. stellvertr. Vorsitzender), Michael Dröge (3. stellvertr. Vorsitzender), Wolfgang Szubin (4. stellvertr. Vorsitzender), Ludger Gerling (5. stellvertr. Vorsitzender), H.-Jochen Gerlach (Schatzmeister), Thomas Hornemann (Geschäftsführer)
Anschrift s.o.

Registereintrag

Registergericht: Amtsgericht Dortmund
Registernummer: VR 1545
Rechtsform: eingetragener Verein

Projektleitung Online

Andreas Kröner
Anschrift s.o.

Programmkonzeption

Gestaltung, Programmierung, Content-Management:
webtop media online-systems gmbh
Alter Hellweg 50
D-44379 Dortmund

E-Mail: info@webtop.de
Internet: www.webtop.de

Die Erreichbarkeit unserer Website wird überwacht durch
Uptrends GmbH: www.uptrends.de

Haftungshinweis:

Inhalte


Der Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. ist bemüht, sein Internetangebot aktuell, korrekt und vollständig zu halten. Dessen ungeachtet kann eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität der Angaben nicht übernommen werden. Der Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. haftet für die Angaben auf dieser Website nur im Rahmen der allgemeinen Gesetze. Für übermittelte oder gespeicherte Informationen Dritter tritt eine Haftung erst ein, wenn rechtswidrige Inhalte verbreitet wurden und diese nach Kenntnisnahme der konkreten Rechtsverletzung nicht umgehend entfernt werden.

Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich um solche allgemeiner Art, die nicht auf die Bedürfnisse bestimmter Personen, Organisationen oder Unternehmen zugeschnitten sind. Insbesondere soll und kann durch sie keine rechtliche Beratung erfolgen.

Urheber- und Verwertungsrechte, Markenschutz
Der Inhalt dieser Websites (Texte, Bilder etc.) unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Die Inhalte dienen ausschließlich zur individuellen Information des Nutzers. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jegliche Verwertung, ebenso die Speicherung in Datenbanken, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des jeweiligen Autors oder Erstellers oder des Presseverantwortlichen des Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. gestattet. Der Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. ist seinerseits bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten.

Für den Namen „Verband Wohneigentum“ und das Verbandslogo besteht Markenschutz. Dies betrifft die Verwendung bei allen Arten von Medien.

Links
Die Websites enthalten Links, die auf Internetseiten anderer Anbieter verweisen. Wenn Sie diesen Links folgen, verlassen Sie das Angebot des Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V.. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen; für deren Inhalte, Informationen und Meinungen sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Dies gilt ebenfalls für die Websites anderer Gliederungen des Verbands Wohneigentum e.V.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen durch Seiten Dritter werden wir die entsprechenden Links umgehend entfernen.

Bildnachweise:

Bildnachweise für weitere Abbildungen werden jeweils im Einzelfall angegeben.

Datenschutz

Der Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. nimmt den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und hält sich an das Datenschutzgesetz. Personenbezogene Daten werden auf dieser Website daher nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Datenverarbeitung auf dieser Website


Der Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. erhebt und speichert automatisch die Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Diese sind:
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Abfrage
  • Referrer URL (Verweis auf die zuvor besuchte Seite)
  • Browsertyp/ -version und Betriebssystem
  • Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Diese Daten können durch den Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Nach einer statistischen Auswertung, nämlich um einen Überblick über die Häufigkeit der Zugriffe auf einzelne Themen und Angebote zu bekommen, werden die Daten gelöscht. Diese anonyme Auswertung hilft uns, unsere Website für Sie interessant zu gestalten. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt.

Cookies und Session-IDs
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

IP-Anonymisierung
Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Datenschutzhinweise
Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte
Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden? Verantwortliche Stelle ist:
    Verband Wohneigentum NRW e.V.
    Himpendahlweg 2
    44141 Dortmund

    Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:
    Herr Jürgen Recha
    c/o interev GmbH
    Robert-Koch-Straße 26
    30853 Langenhagen
    05 11 / 89 79 84 10
    E-Mail: datenschutz@interev.de
  2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?
    Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft von Ihnen erhalten. Wir verarbeiten auch personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Schuldnerverzeichnisse, Grundbücher, Handels- und Vereinsregister, Presse, Medien) statthaft gewonnen haben und verarbeiten dürfen.
    Für uns relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Objektadresse und –art, Verbandseintritt, Geburtsdatum und –ort, Familienstand, Hochzeitsdatum (optional), Mitgliedsform, Bankverbindung, Funktionen im Verband und Staatsangehörigkeit).
  3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?
    Im Zuge Ihrer Mitgliedschaft verarbeiten wir personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
    • Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Abs. lb DSGVO)
      Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 4 Nr. 2 DSGVO) erfolgt im Rahmen der satzungsgemäßen Aufgaben bzw. zur Erbringung von sonstigen vereinbarten oder beantragten Dienstleistungen.
    • Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Abs. lf DSGVO)
      Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung der satzungsgemäßen Aufgaben hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von Ihnen oder uns. So zum Beispiel:
      – Optimierung der Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache;
      – Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben;
      – Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
      – Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs des Verband Wohneigentum NRW e.V.;
    • Aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. la DSGVO)
      Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Weitergabe von Daten im Verband, Auswertung von Daten für Marketingzwecke etc.) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben.
      Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind.
      Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
  4. Wer bekommt meine Daten?
    Innerhalb des Verbands erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer satzungsgemäßen, gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten benötigen. Auch von uns eingesetzte Auftragsdatenverarbeiter (Artikel 28 DSGVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Bereich der Bonitätsprüfung, Immobilienbewertung, Versicherungen oder deren Auftragsdatenverarbeiter.
    Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb des Verbands ist zunächst zu beachten, dass wir nach den zwischen Ihnen und uns vereinbarten Satzungsregelungen zur Verschwiegenheit über alle kundenbezogenen Tatsachen verpflichtet sind, von denen wir Kenntnis erlangen.
    Informationen über Sie dürfen wir nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten und Sie eingewilligt haben.
  5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?
    Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft. Darüber hinaus unterliegen wir vielfachen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (A0) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.
  6. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?
    Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) findet nicht statt.
  7. Welche Datenschutzrechte habe ich?
    Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).
  8. Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
    Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Mitgliedschaft erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel eine Mitgliedschaft im Verband Wohneigentum NRW e.V. ablehnen müssen.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

  1. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.
    Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  2. In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
    Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

    Verband Wohneigentum NRW e.V.
    Himpendahlweg 2
    44141 Dortmund

Newsletter und Kontaktformular

Der Verband Wohneigentum bietet den Nutzern im Rahmen seines Internetauftritts die Möglichkeit, Newsletter zu bestellen und allgemein Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie diese Angebote nutzen wollen, werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten einzugeben, die zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich sind. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Angebote nutzen und Ihre Daten eingeben. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet.

Zum Bezug von Newsletter des Verbands Wohneigentum können Nutzer ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, unter der sie bis zur jederzeit möglichen Abbestellung des Abonnements oder der jederzeit möglichen Einstellung dieses Angebots einen Newsletter erhalten. Jeder Newsletter enthält die Information, wie der Nutzer den Newsletter-Service wieder abbestellen kann. Die E-Mail-Adresse wird gelöscht, sobald der Newsletter durch den Nutzer abbestellt oder der Newsletter-Service durch den Verband Wohneigentum eingestellt wird.

Die Bestellung von Publikationen kann die Weitergabe Ihrer Daten an den mit der Lieferung beauftragten Dienstleister umfassen.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Instagram
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: http://twitter.com/account/settings ändern.

YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Ihre Rechte als Nutzer
Gemäß § 34 und § 35 des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzer das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist, zum Beispiel wenn Sie Ihr Nutzerkonto löschen lassen möchten. Benachrichtigen Sie uns bitte über nachfolgende E-Mail-Adresse: info@wohneigentum.nrw

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Geltungsbereich
Das Impressum gilt sowohl für die Website, als auch für die Newsletter und Social Media-Profile (wie Facebook, Google, Twitter etc.) des Verbands Wohneigentum NRW e.V.

Marken
Die Bezeichnung DAVO ist markenrechtlich geschützt. Eine fehlende Kennzeichnung von Logos und Namen als Markenzeichen kann nicht so gedeutet werden, dass diese nicht markenrechtlich geschützt sind.



NEWS +++++++++