Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Widerrufsbelehrung // Datenschutz für Immobilienbewertung

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, nachdem Sie die Unterlagen und die weiteren Informationen und diese Belehrung jeweils in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder Rücksendung der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

VERBAND WOHNEIGENTUM NRW e.V.
Himpendahlweg 2, 44141 Dortmund
Telefon: 0231 / 94 11 38 - 0, Fax: 0231 / 94 11 38 - 99
E-Mail: info@wohneigentum.nrw

Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder Rücksendung der Sache, für uns mit deren Empfang. Wurden die Dienstleistungen vor dem Ende der Widerrufsfrist erbracht, hat der wirksame Widerruf zur Folge, dass empfangene Leistungen zurückzugewähren und gezogene Nutzungen herauszugeben sind.

Besonderer Hinweis

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch sowohl von Ihnen selbst als auch von uns vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Datenschutz

Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass die von Ihm zum Zwecke der Immobilienbewertung an den Verband Wohneigentum NRW übersandten Daten erhoben, verarbeitet, genutzt und gespeichert sowie an die zuständige Bewertungsstelle übermittelt und dort ebenfalls zu vorgenanntem Zweck verarbeitet und genutzt werden. Der Auftragnehmer versichert, dass die Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes nur zum Zweck der Immobilienbewertung genutzt, verarbeitet und gespeichert werden.

Der Auftraggeber wird darauf hingewiesen, dass die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung seiner Daten auf freiwilliger Basis erfolgt, und dass er sein Einverständnis ohne das ihm daraus Nachteile erwachsen, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.

Im Fall des Widerrufs werden mit Zugang der Widerrufserklärung die Daten sowohl beim Auftragnehmer als auch bei der zuständigen Bewertungsstelle gelöscht.


NEWS +++++++++