Es ist eine angespannte Lage: Die Unwetter und damit einhergehende Regenfälle haben in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz eine Hochwasserkatastrophe ausgelöst.

Der Verband Wohneigentum NRW e.V. ruft alle Mitglieder zu Spenden auf, um den Betroffenen der Flutkatastrophe zu helfen.

Freundliche Grüße

Thomas Hornemann
Geschäftsführer

Angesichts der Hochwasserschäden sehen Hilfsorganisationen für Betroffene noch keine Entspannung. „Die Lage ist verheerend und bleibt weiterhin bedrohlich. Es geht […] darum, Menschen mit dem Notwendigsten zu versorgen“, sagt DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt. An diese Organisationen können Sie spenden.

Ausgabe 14/2021

Versanddatum: 20.07.2021