Im April hat unser Gartenberater Philippe Dahlmann Rosen-Veredelungsunterlagen aufgepflanzt und dazu ein YouTube-Video veröffentlicht. Im August konnte nun veredelt werden – zu sehen in seinem neuesten Video. Dabei sind ihm wichtige Detailaufnahmen gelungen, die in dieser Form noch in keinem Video der YouTube-Welt gezeigt wurden. Schauen Sie doch mal vorbei!

Viele Grüße

Thomas Hornemann
Geschäftsführer

Von vielen sehnsüchtig erwartet – jetzt online bei YouTube! Im neuen Video zur Veredelung von Rosen erfahren Sie, was aus den Pflanzen geworden ist und wie es jetzt weitergeht. Wir freuen uns auf Kommentare, Likes und über neue Abonnenten.

Ein bewohntes Haus kann durch eine Hausrat- und Gebäudeversicherung gegen Schäden abgesichert werden. Steht dagegen das Gebäude leer, riskiert man im Schadensfall die Leistungsverweigerung. Der Versicherer sollte daher schnellstmöglich informiert werden.

Wer eine Wohnung vermietet, muss sich auch mit eher unbequemen Fragen beschäftigen: Was passiert, wenn ein Mieter stirbt? Ist das Mietverhältnis dann beendet? Wer kommt für eventuell ausstehende Kosten auf? Wie schnell kann die Wohnung neu vermietet werden?

Abstände für die Bepflanzung an der Grundstücksgrenze regelt das Nachbarrechtsgesetz NRW. Wer die Vorschriften kennt, kann Ärger mit Nachbarn vermeiden. Beispiele aus seiner Beratungspraxis gibt Rechtsanwalt Stephan Dingler, Rechtsberater des Verband Wohneigentum NRW.

Ausgabe 18/2021

Versanddatum: 23.09.2021