Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 02/2019

Sehr geehrter Abonnent,

in NRW nimmt die Grunderwerbsteuer mit 6,5 Prozent im bundesdeutschen Vergleich einen Spitzenplatz ein. Beim Blick auf unsere europäischen Nachbarländer zeigen sich ebenfalls große Unterschiede. Grund genug für den Verband Wohneigentum, sich intensiv mit der Grunderwerbsteuer zu befassen. Mehr zu unserem Standpunkt finden Sie im heutigen Newsletter.

Viele Grüße

Thomas Hornemann



Für eine Abschaffung der Grunderwerbsteuer
Es ist höchste Zeit, die Höhe der Grunderwerbsteuer in NRW kritisch zu hinterfragen. Der Verband Wohneigentum fordert, die Grunderwerbsteuer abzuschaffen oder sie spürbar zu reduzieren. 
Noch freie Plätze für Einbruchschutz-Seminar
Die nächste Infoveranstaltung zum Thema Wohnungseinbruch findet am 9. Februar ab 11 Uhr in der Dortmunder Geschäftsstelle des Verbandes am Himpendahlweg 2 statt. 
Renovieren ohne Gesundheitsgefahr
Die Verbraucherzentrale NRW hat die Musterbaubeschreibung „Schadstoffarm Bauen und Renovieren“ herausgegeben, die zur Beauftragung von Handwerkern genutzt werden kann. 
NRW-Verband verstärkt Dialog mit Politik
Um sich mehr Gehör bei den politisch Verantwortlichen zu verschaffen, verstärkt der Verband Wohneigentum NRW den Dialog mit Abgeordneten des Düsseldorfer Landtags. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++