Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Ausgabe 15/2018

Sehr geehrter Abonnent,

immer mehr Menschen möchten auch im Alter in ihrem gewohnten Umfeld bleiben – zusammen mit der Familie, den Freunden und Bekannten. „Wohnkomfort ohne Barrieren“ findet aber nicht nur bei Älteren immer mehr Anklang. Auch jüngere Menschen möchten unbeschwert und stolperfrei in den eigenen vier Wänden leben. Der Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. und der Kreisverband Dortmund e.V. informieren bei ihrem Info-Nachmittag über das Thema Barrierefreiheit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Viele Grüße

Thomas Hornemann



Infonachmittag „Wohnkomfort ohne Barrieren“
Bei unserem Infonachmittag „Wohnkomfort ohne Barrieren“ geht es unter anderem um die Themen Unfallgefahren, Wohnen mit Demenz, Hilfsmittel, Zuschüsse und Anträge. 
Gartenhaus und Terrassendach
Gartenhaus als Extra-Stauraum im Garten, Terrassendach als Wetterschutz, Baumhaus für die Kinder: Welche Größe ist erlaubt? Brauche ich eine Baugenehmigung? Wir kennen die Fakten. 
Nicht immer beliebt: Vierbeinige Nachbarn
Tierhaltung in der Nachbarschaft führt manchmal zum Rechtsstreit. Neben eher skurillen Urteilen zur Haustierhaltung gibt es aber auch ganz genaue Regelungen, besonders für die Nutztier-Haltung. 
Gasgeräte regelmäßig überprüfen
Hauseigentümer sind zur Überprüfung von Haus-Gasleitungen und Gasinstallation verpflichtet. Dies dient der Sicherheit und kann den Geldbeutel entlasten. 
Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++