Ein Verband kommt ohne politische Interessenvertretung nicht aus. Daher nutzen wir das Potential und Fachwissen des Verbandes und fokussieren uns stärker als bisher auf politische Fragestellungen, die uns und unsere Mitglieder betreffen. Lesen Sie mehr zu unserer politischen Arbeit.

Viele Grüße

Thomas Hornemann
Geschäftsführer

Mit über 133.000 Mitgliedern hat der Verband Wohneigentum NRW ein starkes Fundament. Die Anliegen der Mitglieder bilden den Leitfaden unseres Handelns. Unsere Aufgabe ist es, die Interessen von privaten Haus- und Wohneigentümern politisch neutral zu vertreten. Wir setzen uns für Sie ein.

Kaum ein Thema sorgt regelmäßig bei Vermietern und Mietern einer Wohnung für mehr Kopfzerbrechen als die Frage nach der Kostenübernahme bei Reparaturen oder Ausbesserungen während des Mieterverhältnisses. Unsere Rechtsberatung erläutert die Gesetzeslage.

Wühlmäuse verursachen große Schäden im Garten. Mit gezielter Abwehr zum richtigen Zeitpunkt lassen sich die gefräßigen Untermieter vertreiben. Lesen Sie, was hilft und welche Hausmittel etwas taugen.

Die Spitzentemperaturen im Sommer – auch in Innenräumen – sind für viele Menschen kaum auszuhalten. Deshalb ist ein Umdenken beim Hausbau unumgänglich. Klimagerechtes Bauen wird immer wichtiger. Wir regen zur Fachdiskussion über umweltgerechte Klimatisierung an und machen Vorschläge.

Ausgabe 13/2020

Versanddatum: 17.09.2020