Vortrag zum Thema Trickbetrug: Geben Sie Betrügern keine Chance

Das Thema Telefonbetrug beschäftigt die Polizei seit Jahren. In ihrem Kampf gegen Betrüger setzt die Polizei vor allem auf Aufklärung. Passend dazu bietet der Verband Wohneigentum NRW am 17. Oktober einen Vortrag zum Thema Trickbetruck an. Referent ist Kriminalhauptkommissar Markus Schettke von der Polizei Dortmund.

In dem interaktiven Vortrag von ca. 11 bis 13 Uhr geht es um praktische Hilfen zur Sicherheit im privaten, öffentlichen und virtuellen Raum: Gefahren im Internet, am Geldautomaten, oder der Schutz vor Taschendieben. Schettke geht auf zahlreiche Betrugsarten ein: Falsche Enkel, Gewinnspielabzocke am Telefon oder Betrug an der Haustür.

Der Vortrag ist kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder offen. Melden Sie sich jetzt an, erfahrungsgemäß sind die Plätze schnell vergeben. Wir freuen uns über alle Interessierten.

Viele Grüße

Thomas Hornemann
Geschäftsführer

Einen kostenlosen Präventionsvortrag zum Thema „Trickbetrug – Sicherheit im privaten, öffentlichen und virtuellen Umfeld“ bieten wir am 17. Oktober ab 11 Uhr bei uns am Himpendahlweg 2 in Dortmund an. Es gibt noch freie Plätze! Mehr Informationen und Anmeldung online.

Ausgabe 15/2020

Versanddatum: 07.10.2020