Sonder-Newsletter 06/2022

{user.title} {user.lastname},

es gibt gute Nachrichten für Sie: Vorübergehend will das Land NRW Straßenausbaubeiträge vollständig übernehmen. Beiträge sollen zum Teil sogar rückwirkend erstattet werden. Die endgültige Abschaffung der Anliegerbeiträge wird jedoch auf einen Termin nach der Landtagswahl verschoben. Ein Erfolg für unsere langjährige Forderung rückt aber in greifbare Nähe. 

Viele Grüße

Thomas Hornemann
Geschäftsführer

„Unser Widerstand zeigt Früchte“, freut sich unser stellvertretender Vorsitzender Michael Dröge. Vorübergehend will das Land NRW Straßenausbaubeiträge vollständig übernehmen. Jetzt wäre es nur noch ein kleiner Schritt bis zur vollständigen Abschaffung der Straßenausbaubeiträge.

Ausgabe 06/2022

Versanddatum: 15.03.2022