Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Vereinsrecht leicht gemacht – Aufbauseminar

früher "Praktische Vereinsführung"

 

Seminarinhalt:

Wollen Sie den Vereins-Alltag in professioneller Weise rechtssicher gestalten? Dieses Seminar für Vereinspraktiker vermittelt in kompakter Form alle wesentlichen Vorschriften des Vereinsrechts, um den Vereins-Alltag rechtssicher gestalten zu können.

So erfahren Sie beispielsweise, was Sie alles beachten müssen, damit Ihr Verein nicht die "Gemeinnützigkeit" verliert, worauf Sie bei Mitgliederversammlungen achten sollten oder wie Sie den Zusammenschluss mehrerer Vereinen meistern. Themen sind unter anderem:

  • Die Organisation eines Vereines
  • Notwendigkeit einer geregelten Aufgabenverteilung
  • Was ist ein Geschäftsverteilungsplan?
  • Persönliche Haftung des Vorstands
  • Wie lässt sich die Haftung begrenzen?
  • Vorbereitung und Durchführung von Versammlungen
    (mit Checklisten und Arbeitshilfen)
  • Veranstaltungen, Straßenfeste und Feiern
    - Planung und Durchführung
    - Gebühren und Kosten
    - Haftung
  • Versicherungsschutz im Verein

Referenten:
Peter Preuß
Holger Schiller

Voraussetzung:
Teilnahme am Wochenendseminar "Vereinsrecht leicht gemacht – Grundlagenseminar".

Teilnehmergebühr:
Mitglieder und Funktionäre des Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. zahlen einen Eigenanteil in Höhe von Euro 30,- pro Seminar. Teilnehmer, die nicht dem Verband Wohneigentum Nordrhein-Westfalen e.V. angehören, können die Lehrgänge zum regulären Preis in Höhe von Euro 250,- buchen.

Die Teilnehmer werden in Doppelzimmern untergebracht. Falls ein Einzelzimmer gewünscht wird, kann das bei der Buchung berücksichtigt werden. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt Euro 30,- pro Seminar.

 

Ort:
Akademie Biggesee, Ewiger Str. 7-9, 57439 Attendorn/Neu-Listernohl

Termin(e):
Fri 20.03.2020, 19.30 bis 22.03.2020, 12.30 Uhr

anmelden


Seite weiter empfehlen
 «    »   Übersicht

NEWS +++++++++