Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Wohneigentümer-Infos


Kindersicherer Garten im ganzen Jahr
Mit dem Garten steht für Kinder ein ausgezeichneter Spiel- und Lernort zur Verfügung. Das Spielen im Garten ist aber auch mit Gefahren verbunden. 
Baudarlehen: Vorsicht Finanzierungsfalle!
Nie war es preiswerter als heute, ein Haus zu bauen oder eine gebrauchte Immobilie zu kaufen. Trotz der derzeit niedrigen Zinsen sollte jeder Immobilienerwerb gut überlegt sein. 
Wenn es mit der Ruhe im Garten vorbei ist
In den Gärten brummt es wieder gewaltig. So mancher fühlt sich durch den Lärm gestört, den der Nachbar mit seinem Gerätefuhrpark verursacht. Was ist erlaubt – was nicht? 
Rechtstipp: Kinderlärm zu jeder Tageszeit
In unseren Rechtstipps greifen wir Urteile zum Nachbarrecht auf. Anhand von Beispielen geben wir Antworten auf alltägliche Fragen an unsere Rechtsberatung. 
Streithema: Lärm in der Nachbarschaft
Geht es beim Nachbarn laut zu, kann dies heftigen Streit auslösen. Rechtsanwalt Stephan Dingler geht auf Urteile dazu ein, was hingenommen werden muss und was zu weit geht. 
Giftpflanzen: Vermeidbare Gefahr im Garten?
Gartenbesitzer wissen in der Regel wenig über die Giftigkeit von Gartenpflanzen. Pflanzen, die giftige Substanzen beinhalten, sollte man nicht komplett aus dem Garten verbannen. 
Klimagerechtes Bauen wird immer wichtiger
Beim Hausbau wird bislang vor allem auf Wärmedämmung und Energieeffizienz geachtet. Im Sommer rückt der Wärmeschutz stärker in den Fokus. 
Grundsteuer-Reform kommt endlich ins Rollen
Endlich kommt Bewegung in die Grundsteuer-Reform: Der Gesetzentwurf zur Reform des Grundsteuer- und Bewertungsrechts wurde im Bundestag eingebracht. 
Ferienzeit: Hochsaison für Einbrecher
Zur Ferienzeit schnellen wieder die Einbruchzahlen nach oben. Mit gezielten Maßnahmen können Hauseigentümer die Schwachstellen in Haus und Wohnung sicherer machen. 
Das Fensterabwehr- und Lichtrecht
Das Fensterabwehr- und Lichtschutzrecht soll sicherstellen, dass der Lichteinfall nicht (oder nur geringfügig) durch später errichtete Gebäude beeinträchtigt wird. Diese Abstände sind zu beachten. 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35

Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++