Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Wohneigentümer-Infos


Infos rund um Abfall und Biotonne
Bürger sind verpflichtet, den eigenen Biomüll über die Biotonne zu entsorgen. Der Gesetzgeber will mit dem Kreislaufwirtschaftsgesetz eine Grundlage schaffen, um die Entstehung von Abfall zu minimieren und die Verwertung von Altprodukten voranzutreiben. 
Land fördert umweltfreundliche Energietechniken
Umweltfreundliche Energietechniken für Ihr Eigentum werden durch das Land bezuschusst. Das Förderprogramm progres.nrw will Eigentümer zu klimafreundlichen Maßnahmen motivieren. 
Neues Bauvertragsrecht mit Verbraucherschutz
Das neue Bauvertragsrecht bringt Bauherren künftig mehr Klarheit und Sicherheit. Existenzielle Faktoren wie beispielsweise Regelungen über unerwartete Mehrkosten, Risikoverteilung und das Widerrufsrecht werden klarer definiert. 
Wegerecht und Notwegerecht – wie sichere ich meine Überfahrt?
Vom Wegerecht spricht man, wenn das eigene Grundstück nur über das Grundstück des Nachbarn zu erreichen ist. Trotz klarer Gesetzesregelung gibt es häufig Ärger und Streit. 
Verband Wohneigentum auf der BauMesse NRW
Auf der 15. BauMesse NRW in den Westfalenhallen Dortmund findet sich alles, was das Bauherren-Herz begehrt. Nutzen Sie die Freikarten für Mitglieder und besuchen Sie unseren Stand 54-1 in Halle 4. 
Orientierungshilfe für Mieterhöhungen
Die Miete kann nicht beliebig erhöht werden. Es gibt einige Richtlinien, die der Vermieter berücksichtigen muss. So ist er beispielsweise verpflichtet, die Mieterhöhung schriftlich und vorab zu begründen. 
Sind Anliegerkosten absetzbar?
Einen Teil der Anliegerkosten können Hausbesitzer steuerlich absetzen. Worauf zu achten ist, damit diese Angaben in der Steuererklärung nicht abgelehnt werden, erklärt Rechtsanwalt Michael Dröge im Interview. 
Geld sparen – Grundstück und Immobilie getrennt kaufen
Bei einem Immobilienkauf fällt eine hohe Summe an Grunderwerbssteuer an. Bauherren können viel Geld sparen, wenn sie Grundstück und Immobilie separat kaufen. 
Kanalhaie schnappen nach Kundschaft
Dubiose Firmen versuchen aktuell an Haustüren und Telefon Eigentümer mit vermeintlichen Schnäppchenpreisen zur Kanalprüfung zu drängen. Betroffene sollten die Polizei alarmieren. 
Beteiligung der Anwohner an Straßenbaubeiträgen
Aufgrund eines aktuellen Falls in Duisburg hat die WDR-Lokalzeit das Thema Straßenbaubeiträge aufgegriffen. Michael Dröge, stellv. Vorsitzender des Verband Wohneigentum NRW, wurde zu diesem Thema in die Sendung eingeladen. 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++