Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Wohneigentümer-Infos


Strom sparen beim Leben im Grünen
Freiluft-Liebhaber genießen das Leben im eigenen Garten oder auf dem Balkon. Es werden keine Mühen und Kosten gescheut, um den Raum im Freien zu verschönern. Wie Sie dabei auch etwas für die Umwelt tun können, verrät die Verbraucherzentrale. 
Der Mythos der kalten Brücken – Warum zieht‘s im unsanierten Haus?
Über kalte Wände gelangt die warme Luft nach draußen. So ist vorprogrammiert, das die Energiekosten in die Höhe steigen. Diese Wärmebrücken können auf lange Sicht sogar gesundheitsgefährdend sein. 
Gaskunden können Preiserhöhungen gerichtlich anfechten
Der Bundesgerichtshof fällt für Gaskunden ein wegweisendes Urteil. Verbraucher mit Sonderverträgen können gezahlte Gaspreiserhöhungen der letzten drei Jahre zurückfordern. 
Die Sonne ausblenden – Rollos und Co. schützen vor Hitze
So schön die Temperaturen im Sommer auch sind, in der eigenen Wohnung möchte man gern darauf verzichten. Doch was tun, wenn die Temperaturen nicht nur draußen in die Höhe steigen? 
Freie Wahl des Schornsteinfegers: Wettbewerb kommt nicht in Schwung!
Immobilieneigentümer können seit Anfang dieses Jahres den Schornsteinfeger frei wählen. Doch einige sind verunsichert und wissen nicht so recht, wie Sie vorgehen müssen. 
Immobilien-Eigentümer müssen notarielle Testamente oder Erbverträge rechtzeitig errichten!
Wer sich sicher sein will, dass seine Erbschaft unproblematisch und unbürokratisch auf die Erben übergeht, sollte sich zu Lebzeiten mit diesem Thema auseinandersetzen. 
Geld nur mit Listen-Experten: Neue Regeln für Sanierungs-Förderung
Um Zuschüsse für energetische Sanierungsmaßnahmen von der KfW-Förderbank zu erhalten, müssen Hauseigentümer bereits bei der Planung registrierte Fachleute hinzuziehen. 
Wert des persönlichen Hausrats online ermitteln
Wissen Sie eigentlich, wie viel ihr Hausrat wert ist? Nutzen Sie die Online-Wertermittlung und erfassen Sie Ihre Werte bequem und schnell am Computer oder Smartphone. 
Rechtzeitige Vermögensübertragung kann Sozialhilferegress  im Pflegefall vermeiden!
Bei der Übertragung von Vermögenswerten zu Lebzeiten, also bei Schenkungen an die Kinder, gilt es einige Dinge zu beachten. Vor allem wenn einmal Pflegeleistungen des Sozialamtes in Anspruch genommen werden müssen. Wir zeigen auf, wie sich unvorhergesehene Belastungen vermeiden lassen. 
Der richtige „Dreh“: Jetzt die Heizungsanlage warten lassen
Unmittelbar nach dem Winter ist es sinnvoll, die Heizanlage des Hauses überprüfen und warten zu lassen. Ein hydraulischer Abgleich spart Energie und senkt die Heizkosten. Auch bei älteren Heizungen lohnen sich die Investitionen. 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++