Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Wohneigentümer-Infos


Viele Immobilienkredit-Verträge sind fehlerhaft!
Formfehler in Kreditverträgen bieten Tausenden Kunden die Möglichkeit, auf das aktuell günstige Zinsniveau umzusteigen. Eine Prüfung der Verträge durch unsere Vertragsanwälte schafft Klarheit. 
Keine "Sonnensteuer" für Eigenversorger
Anfang Mai wurde der neue Reformentwurf vorgestellt. Der Verband begrüßt, dass bei Anlagen in Eigenheimen 10kW weiterhin abgabenfrei sind. Doch trotz guter Ansätze gibt es noch viele Verbesserungen, die es im Sinne des Verbrauchers umzusetzen gilt. 
Kürzel für Pflichtangaben in Immobilien-Inseraten
Wer sein Objekt per Annonce anbietet, muss auch den energetischen Zustand des Objekts angeben. Der Verband Wohneigentum zeigt Abkürzungen auf, die in den Annoncen seit dem 01. Mai 2014 vermerkt sein müssen. 
Was tun, wenn die Kreditkarte gestohlen wurde?
Besonders in Urlaubsregionen muss auf Wertsachen aufgepasst werden. Aber was tun, wenn man doch auf Trickbetrüger reingefallen ist? Bei Kreditkartenverlust reicht es oft nicht, nur die Sperrnummer anzurufen. 
Schritt für Schritt: Von der Idee zum fertigen Haus
Bau des eigenen Hauses – Traum oder Alptraum? Eine gute Vorbereitung ist unverzichtbar. 
Tücken beim Wohnungskauf aus zweiter Hand
Eine gründliche Recherche vor dem Kauf einer Eigentumswohnung in einem Altbau ist unumgänglich. Besteht die Eigentümer-Gemeinschaft schon länger, muss sich der neue Besitzer mit vorhandenen Problemen auseinandersetzen. 
Von der Natur inspiriert – Lehm und Rohrkolben für den Hausbau
Natürliche Baumaterialen für den Hausbau zu verwenden, könnte ein neuer Trend werden. Neben dem wichtigen Faktor der Umweltentlastung, entsteht ein angenehmes und wohliges Wohnklima. 
Bauherren-Schutzbund e.V. gibt neuen Ratgeber heraus
Ein kostenloser Ratgeber soll Hausbesitzern die Wahl der richtigen Wärmepumpe erleichtern. Der Angebots-Check für Wärmepumpen informiert nicht nur über technischen Details. 
Winter ist die beste "Thermografie-Saison"
Ideale Ergebnisse bei Thermografie-Aufnahmen werden im Winter erzielt. Temperatur-Unterschiede von mindestens 15 Grad, lassen Schwachstellen sichtbar werden. Auch bei frisch sanierten Immobilien ist ein Check sinnvoll. 
Energieverlusten auf der Spur
Mit messtechnischen Untersuchungen können Wärmeverluste am Haus aufgespürt werden. Doch nicht nur die Wahl der richtigen Mess-Methoden bringt den gewünschten Erfolg, sondern auch der richtige Zeitpunkt ist entscheidend. 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35

Seite weiter empfehlen

NEWS +++++++++