Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
Startseite Verband-Wohneigentum
home
Suche

Jetzt den Garten winterfest machen

Herbstbild Garten
Im Herbst sollte der Garten auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden.

Den Herbst und Spätherbst nutzen viele Gartenbesitzer, um den Garten winterfest zu machen. Es wird wie wild geharkt, gefegt, gegraben und gehackt! Unsere Checkliste zeigt, welche Arbeiten vor dem Winter erledigt werden sollten.

Was gibt es jetzt zu tun?

  • Balkon- und Topfpflanzen: Töpfe und Kübel vor dem Frost ins Winterquartier (helle, kühle Räume) bringen. Vorher kranke Pflanzenteile entfernen und Schädlinge bekämpfen.
  • Gehölze und Stauden in Kübeln: Kübelpflanzen, die draußen überwintern, sollten absonnig gestellt werden. Somit wird ein ständiges Auftauen und wieder Gefrieren durch den Wechsel von Sonne und Schatten im Winter verhindert. Kübel gegen zu starken Frost in Noppenfolie einpacken und auf eine Styroporplatte stellen.
  • Obstbäume und Gehölze: Stämme „weißeln“, um sie vor starken Temperaturschwankungen zu schützen. Leimringe anbringen, um einen Frostspanner-Befall zu verhindern. Außerdem alle abgestorbenen und kranken Äste abschneiden.
  • Empfindliche Kräuter und Blütenstauden: Die empfindlichen Pflanzen sollten abgedeckt werden. Dazu eignet sich beispielsweise Herbstlaub.
  • RasenflächenRasen so lange weitermähen, bis er das Wachstum vollständig einstellt. Anderenfalls wird er bis zum Frühling zu lang und anfällig für Pilzkrankheiten.
  • Herbstlaub: Falllaub sollte von Gehwegen sowie aus Dachrinnen und Abflüssen entfernt werden. Auf allen anderen Gartenflächen kann es in einer dünnen Schicht liegen bleiben, da es Futterplatz für Vögel, Unterschlupf für Nützlinge, Winterschutz für Pflanzen und Humusspender für den Boden ist.
  • Wasserleitungen: Wasser im Garten abstellen, Leitungen und Regentonnen entleeren, Pumpen aus Brunnen und Teichen nehmen und entsprechend einlagern.
  • Gartengeräte: Reinigen, schärfen und fetten. Schnittwerkzeuge schleifen und desinfizieren. Rasenmäher zur Inspektion bringen und Messer schleifen lassen.

Seite weiter empfehlen
 «    »   Übersicht

NEWS +++++++++