Wohnungseinbruch – So beugen Sie vor!

Jeder hat sich schon einmal diese Fragen gestellt: Wie kann ich mich wirkungsvoll gegen Einbrüche schützen? Und wie soll ich mich verhalten, wenn ich einen Einbrecher überrasche?

 

Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt Kriminalhauptkommissar Markus Schettke. In einer zweistündigen Veranstaltung berichtet er über seine Erfahrungen und zeigt auf, welche Schwachstellen Sie vermeiden und wie Sie sich und Ihr Eigentum schützen können.

 

Das Seminar behandelt folgende Themen:

  • Technische Prävention – Hindernisse mit einfachen, aber wirkungsvollen mechanischen Sicherungen schaffen
  • Verhaltensprävention – Wo befinden sich die Schwachstellen eines Hauses? (Türen und Fenster, etc.)
  • Einbrecher ertappt – Worauf ist zu achten und welche Fehler sollten vermieden werden?
  • Statistik

Teilnahmegebühr: kostenlos

Die Teilnehmerzahl ist aus räumlichen Gründen begrenzt. Wir bitten unbedingt um eine rechtzeitige Anmeldung.

Referenten:
Markus Schettke, Kriminalhauptkommissar